Buchempfehlungen

Rich Kid, Smart Kid* ist eine brandneue deutsche Übersetzung (April 2019). Den berühmten Autor Robert Kiyosaki kennt ihr vielleicht schon von dem Finanzbestseller: Rich Dad Poor Dad.* Er hat nun seine so populären Tipps angepasst für Eltern, die ihren Kindern einen guten Umgang mit Geld vorleben möchten.

Aus dem Klapptext: Robert T. Kiyosaki appelliert in diesem Buch erstmals direkt an Sie als Eltern, sich frühzeitig um die finanzielle Zukunft Ihres Kindes zu kümmern. 

Genau das Anliegen von kinderleichtefinanzen.de!


Make Your Kid A Money Genius (Even If You’re Not): A Parents‘ Guide for Kids 3 to 23* ist zwar leider nur auf englisch verfügbar. Die Autorin Beth Kobliner ist jedoch eine Vorreiterin für die finanzielle Bildung von Kindern, sogar schon für die Kleinen ab 3 Jahren. Viele ihrer Theorien sind auch Basis von kinderleichtefinanzen.de. Lest mal rein, es lohnt sich bestimmt für dich und deine Kinder!


Ein Hund names Money * ist ein süßes Buch für Kinder ab ca. 10 Jahren. Es erklärt einfach und unterhaltsam, wie sie Wohlstand aufbauen können. Tipps sind unter anderem: Keine Konsumschulden, ein Unternehmen gründen, investieren usw.

Mir war neu, dass der Autor Bodo Schäfter rät, Schulden nicht möglichst rasch zurückzuzahlen. Die Gefahr, zusätzliche Kredite aufzunehmen und sich dadurch komplett zu verschulden, wäre zu groß. Bevor so etwas passiert, bestimmt eine kluge Wahl. Ansonsten würde ich auch aufgrund des Zinseszinseffektes raten, zuerst Schulden zu tilgen.

Das Buch kann auch das Selbstbewusstsein eures Kindes richtig aufbauen! Hier wird zum Beispiel ein Erfolgstagebuch beworben und betont, wie wichtig es ist, auch bei Schwierigkeiten durchzuhalten.

Eine echte Kaufempfehlung: Ein Hund names Money*